»

CSK = Customized ShortKit

 

Ausgehend von der Situation, daß viele Piloten ihre eigenen Formen zu Erstellung von Voll-GFK-Flächen erstellt haben, gibt es einen großen Bedarf an dazugehörigen Rümpfen. Ziel ist es einen Schnellbausatz eines Rumpfes zu erstellen, der an die verwendeten Profile angepasst werden kann.

 

Eigenschaften des CSK

 

Konzept:

  • Rumpf-Shortkit für Schulterdecker Q500
  • Hohe Verfügbarkeit unter Wettbewerbsbedingungen, tolerant gegenüber Landefehlern
  • Anpassbar an alle Flächenprofile und damit universell einsetzbar
  • Ideale Ergänzung zur Schalenfläche
  • Flächenauflage an den Balsa-Seitenteilen im Erstellungszustand gerade mit EWD 0°
  • Profil der Unterseite der Fläche wird über individuelle Frästeile in die Flächenauflage übernommen
  • Profildaten werden vom Kunden geliefert, oder können aus einer Profildatenbank einfach übernommen werden
  • Balsa-Seitenteile nach dem Verbau entlang der Sperrholzversteifung auszuschneiden

 

Ausführung:

  • Rumpfbausatz aus gelaserten Teilen
  • Hohe Präzision der Laserschnitte wie beim Piranha
  • Versteifungen aus leichtem Pappelsperrholz dort, wo Kräfte aufgenommen werden müssen
  • Krafteinleitungen von Rumpfgurten in Sperrholz-Versteifungen „organisch fließend"
  • Versteifung der Konstruktion mit Kieferleisten als Rumpfgurte
  • Sehr leichte Außenhaut aus 3mm Balsa

img_39

Rumpf mit separater Flächenauflage zur Verdeutlichung der Wirkweise

img_35

Rumpf im Überblick

img_40

Der Leitwerksträger mit fließender Krafteinleitung in die Aufdopplung.

Die Bauanleitung findest Du im Download!

Login


    Regist

Suchen


erweiterte Suche

Statistik
Gesamt: 336383
Heute: 123
Gestern: 293
Online: 6
... mehr